Segments Accelerator: Erfolgreicher Exit für Versicherungsvergleich Versichern24

Chegg.net übernimmt www.versichern24.at und plant Erweiterung des Vergleichs-Dienstes und Anschluss an mehr als 1000 qualifizierte Makler.

Wien, 15. Dezember, Segments, der Startup Accelerator von Ivo Radulovski und Partner (Alexander Hummer, David Khassidov und Kaloyan Ratchev), vermeldet heute den ersten erfolgreichen Exit für ein Startup der Akademie in Wien. Durch die professionelle Unterstützung und Vorbereitung seitens des Accelerators, konnte eines der größten Portale für Versicherungsvergleiche, Versichern24.at von chegg.net, dem Marktführer im B2B-Bereich bei der Entwicklung von Software für Versicherungsberater, übernommen werden. Dank des großen Expertennetzwerks von chegg.net bietet Versichern24 in Zukunft österreichweit persönliche Beratung vor Ort sowie im Schadensfall Betreuung durch Experten.

Versichern24 wurde 2007 gegründet und gehört seither zu den führenden Versicherungsportalen Österreichs. Die Schwerpunkte setzt versichern24 auf Kfz-Versicherung, Haushaltsversicherung, und Rechtsschutzversicherung. Bei den Vorsorgeprodukten stehen die Kranken- und Unfallversicherung sowie Lebensversicherung im Mittelpunkt. Damit bietet versichern24 seinen Kunden ein umfangreiches Leistungsangebot.

„Wir haben gemeinsam mit den Käufern und Gesellschaftern von Versichern24 eine Exit-Strategie aufgesetzt und sind sehr stolz, dass wir diese nun so erfolgreich umsetzen konnten“, erklärt Ivo Radulovski. „Das Team von Versichern24 hat hervorragende Arbeit geleistet. Diana Medanova, Mitgründerin bei versichern24 bleibt im Management. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Über Segments Accelerator

Der Segments Accelerator (www.segments-accelerator.com) unterstützt Startups aus CEE und der DACH Region in ihrem Bestreben zu wachsen und sich international zu entwickeln. Neben dem Zugang zu Kapital und Mentoren werden den jungen Unternehmen noch eine Reihe weiterer Services im Bereich Technologie und Marketing angeboten. Denn heutzutage sind in der Startup-Welt erfahrene Web-Developer und gut vernetzte Business Developer ebenso eine wichtige Ressource, wie der Zugang zu internationalen Medien. Zudem organisiert Segments Community-Meetups, Events und Workshops wie die “Lean Startup Machine”. Ziel ist neben der Vermittlung von Wissen und Erfahrung, auch der Austausch zwischen den nationalen und internationalen Startup Ecosystemen.

 

Über chegg.net

chegg.net ist Österreichs Spezialist für Online-Versicherungsvergleiche. Das Unternehmen wurde 2001 in Graz als erstes Vergleichsportal für den heimischen Versicherungsmarkt gegründet und ist Marktführer im B2B-Bereich bei der Entwicklung von Software für Versicherungsberater und Produktentwickler aus der Versicherungswirtschaft. Mehr als 1.000 unabhängige Versicherungsmakler und beinahe sämtliche namhafte Versicherer am heimischen Markt nutzen die Dienstleistungen des Grazer Spezialisten. Anfang 2013 startete chegg.net einen Endverbraucher-Service, mit dem Konsumenten neben den Prämien auch die tatsächlichen Leistungen von Versicherungen vergleichen können. Darüber hinaus steht auf Wunsch ein österreichweites Expertennetzwerk aus über 1.000 kooperierenden Versicherungsmaklern auch vor Ort für persönliche Beratung und Betreuung im Schadensfall zur Verfügung.

 

Rückfragehinweis:

Segments Accelerator
Ivo Radulovski
www.segments-accelerator.com
presse@segments-accelerator.com

+ 43 1 997 13 20

EPS Logo https://www.versichern24.at/presse

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this post